Die Krankenhäuser und Heime Schloss Werneck stehen in der Trägerschaft des Bezirks Unterfranken. Am Standort Werneck befinden sich das Orthopädische Krankenhaus, das Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, die sowie drei Pflegeheime. Die Krankenhausverwaltung Schloss Werneck ist für diese Einrichtungen und darüber hinaus für das Pflegeheim Schloss Römershag sowie für zwei Kliniken der Kinder- und Jugendpsychiatrie zuständig. Am Standort Werneck befinden sich drei Pflegeheime des Bezirks Unterfranken. Die Heime Schloss Werneck pflegen und versorgen Menschen mit psychischen und gerontopsychiatrischen Grunderkrankungen.