Die STADT WÜRZBURG sucht für verschiedene Schulen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Schulhausmeisterhelfer/innen (m/w/d) – Nr. 37

in Voll- und Teilzeit im Regelfall verteilt auf eine 5-Tage-Woche.

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Vertretung des Schulhausmeisters
  • Mithilfe bei Pflege und Instandhaltung des Schulgebäudes und der Außenanlagen inkl. Winterdienst
  • Mithilfe bei der Überwachung der Reinigung der Schulanlage
  • Reparatur von Schulausstattung und Schulmobiliar
  • Vorbereitung und Betreuung von schulischen und außerschulischen Veranstaltungen
  • Mithilfe bei der Betreuung der Abend- und Wochenendbelegungen
  • Erledigung der Post- und Dienstgänge
  • im Bedarfsfall Vertretung von Schulhausmeisterinnen / Schulhausmeistern an anderen städtischen Schulen (Springertätigkeit)

Ihr Profil:

  • Sie sind handwerklich begabt, wobei eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker/in, Installateur/in, Schlosser/in, Schreiner/in oder Maler/in wünschenswert ist
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit der Schulleitung, der Schulverwaltung und den Schulhausmeistern
  • Sie haben Verständnis und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Sie bringen Flexibilität und die Bereitschaft zur Leistung von Arbeits- und Bereitschaftszeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten mit
  • Sie überzeugen durch gute Umgangsformen und Durchsetzungsvermögen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B ist wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem wirtschaftlich sicheren Umfeld
  • eine unbefristete Beschäftigung in Voll- bzw. Teilzeit
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Eingruppierung in Entgeltgruppe 3 nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst (TVöD). Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung.
  • die Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst, wie Zusatzversorgung, jährliches Leistungsentgelt sowie gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Möchten Sie einen wichtigen Beitrag für die Stadt Würzburg leisten?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 23.04.2021 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

Kontakt:

Fragen zu dieser Stellenausschreibung beantwortet Ihnen gerne Herr Schenkel vom Fachbereich Schule unter der Rufnummer 0931-37-2491.

Für Ihre persönliche Planung:

Bewerbungsgespräche sind ab der 18. Kalenderwoche 2021 vorgesehen. Wenn Sie in die engere Wahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen. Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig und für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.