Für unsere Bezirksverwaltung suchen wir zum 01.07.2020 eine/n

Fachkraft in der Fischereifachberatung (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie fertigen gutachterliche Stellungnahmen in Verfahren nach dem Fischerei-, Wasser-, und Naturschutzrecht an und nehmen dazu erforderliche Ortstermine mit den Fach– und Genehmigungsbehörden wahr
  • Sie überprüfen Elektrobefischungsanträge, Pachtverträge, Erlaubnisscheine und Besatzvorschriften nach dem Bayer. Fischereigesetz
  • Sie beraten Fischer, Teichwirte und sonstige interessierte Personen und Institutionen
  • Sie bearbeiten fischereifachliche Anfragen zur Gewässerbewirtschaftung, Fischzucht und Aquakultur

Ihre Vorteile:

  • Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Das spüren Sie an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen und einer sehr flexiblen Gleitzeit ohne Kernzeit.
  • Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz bei einer großen Kommune
  • Sie erhalten besondere Leistungen. Neben einer Bezahlung nach EG 11 TVöD gehört eine zusätzliche Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung dazu.
  • Als moderne Verwaltung betreiben wir ein Qualitätsmanagement. Von dessen Vorzügen profitieren Sie bei der Einarbeitung und können auch danach auf gesammeltes Wissen zugreifen.
  • Wir leben eine gesundheitsbewusste Unternehmenskultur. Um Ihr Wohlbefinden zu steigern, können Sie an bewegten Mittagspausen, Gesundheitstagen und Workshops teilnehmen.

Ihre Fähigkeiten:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium beispielsweise in Biologie, Agrarwissenschaften oder verwandten Fachrichtungen
  • Sie besitzen den Fischereischein und idealerweise den Bedienschein für die Elektrofischerei
  • Sie haben idealerweise Berufserfahrung in der Fischerei oder der Fischerei nahestehenden Bereichen
  • Sie sind bereit auch ungewöhnliche Arbeitszeiten (z.B. am Abend, an Sonn- und Feiertagen) in Kauf zu nehmen
  • Sie sind in ihrem Auftreten sicher und verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft
  • Sie haben gleichermaßen die Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten, sowie zur Teamarbeit
  • Sie haben einen Führerschein der Klasse B, idealerweise BE

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich! Bezirk Unterfranken Silcherstr. 5, 97074 Würzburg personalreferat@bezirk-unterfranken.de Auskünfte: Frau Gräf (Tel. 0931 7959-1517) Frist: 15.03.2020 Kennziffer: BHV-2020-07-Fisch
Datenschutzhinweise: www. bezirk-unterfranken.de